Gemeinde B├╝chenbach (Druckversion)

Rathaus Aktuell

Bau Abwasserdruckleitung des Zweckverbandes zur Abwasserbeseitigung im Aurachtal

Der Zweckverband zur Abwasserbeseitigung Aurachtal, bestehend aus den Mitgliedsgemeinden Kammerstein und Büchenbach, baut und betreibt die künftige Abwasserdruckleitung bzw. den Abwasserkanal zwischen Neumühle und Rothaurach im Aurachtal.
 
Durch den Bau dieses Abwasserkanales werden in den kommenden Jahren insgesamt 16 kleinere Dörfer und Weiler aus den Gemeinden Büchenbach und Kammerstein, welche im Einzugsgebiet des Aurachtales liegen, an die Zentralkläranlage Roth angeschlossen.
 
Es handelt sich um eine Maßnahme zur Verbesserung der Wasserqualität der Aurach bzw. Rednitz.
 
Zwischen Aurau, Höhe Einmündung des Flurbereinigungsweges von der Hebresmühle kommend und Rothaurach wird die Abwasserdruckleitung im Bankett der Staatsstraße verlegt, im Bereich der Ortslage Rothaurach erfolgt die Verlegung im Fahrbahnbereich der Staatsstraße.
 
Für die unvermeidbaren Verkehrsbehinderungen bitten wir um Verständnis.
 
Die Baumaßnahme startet in diesen Tagen. Die Fertigstellung in Rothaurach ist bis ca. Ende Juni, für die Gesamtmaßnahme bis ca. Ende August 2017 vorgesehen.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Ruhl, Technische Bauverwaltung der Gemeinde Büchenbach, Tel.: 09171 – 979541, mail: eduard.ruhl@buechenbach.de sowie Herr Bürgermeister und Verbandsvorsitzender Bauz, Gemeinde Büchenbach, Tel.: 09171 – 979512, mail: info@buechenbach.de gerne zur Verfügung.
 


Mit freundlichen Grüßen aus dem Büchenbacher Rathaus
 
 
 
Helmut Bauz
Erster Bürgermeister

http://www.buechenbach.de/index.php?id=70