Seite drucken
Gemeinde Büchenbach (Druckversion)

Im Detail

Abwasser ist das durch häuslichen, gewerblichen, landwirtschaftlichen oder sonstigen Gebrauch in seinen Eigenschaften veränderte Wasser (Schmutzwasser) und das von Niederschlägen aus dem Bereich von bebauten oder befestigten Flächen abfließende Wasser (Niederschlagswasser), das den Kläranlagen zur Reinigung zugeführt wird. Seit 01.01.2016 setzen sich die Benutzungsgebühren für Abwasser aus der Schmutzwassergebühr (1,81 €/m³),  der Niederschlagswassergebühr  (0,22 €/m²) sowie einer jährlichen Grundgebühr von 36 € zusammen.

Durch den Einbau eines Gartenwasserzählers bzw. Stallwasserzählers (Abzugszähler) können evtl. die Schmutzwassergebühren gesenkt werden. Eine Senkung der Niederschlagswassergebühr ist evtl. bei einer vorhandenen Zisterne möglich. Bei einer Änderung der Stufeneinteilung/Flächenänderung bei Niederschlagswasser ist ein schriftlicher Antrag oder eine persönliche Vorsprache bei der Gebührenveranlagungsstelle notwendig.

Formulare bzw. Informationsblätter:
Informationsblatt zur Niederschlagswassergebühr
Antrag auf Ermäßigung der gebührenpflichtigen Flächen
Antrag auf Flächenänderung zur Niederschlagswassergebühr
Informationsblatt Gartenwasserzähler/Abzugszähler
Ablesung für Garten/Stallzähler
Viehbestandsmeldung zum Abzug für Großvieheinheiten

Gemeinde Büchenbach
Rother Straße 8
91186 Büchenbach
Telefonnummer09171 9795 -0
Faxnummer09171 9795 -90

Steuern und Gebühren
Rother Straße 8
91186 Büchenbach

Ansprechpartner:
Sabine Rößner

Telefonnummer09171 9795 -13

http://www.buechenbach.de/index.php?id=334&L=0