Sport- und Bildungszentrum: Gemeinde Büchenbach

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Jahreszeit wählen:
Winter
Frühling
Sommer
Herbst
Winter Frühling Sommer Herbst
Bürgerservice Portal: Logo
Vorheriges Bannerbild Nächstes Bannerbild

Bauen & Wohnen

Hauptbereich

Sport- und Bildungszentrum

Bekanntmachung

Über die erneute öffentliche Auslegung des Bebauungsplanes Nr. 12 „Sport- und Bildungszentrum“ (bisher „Sport- und Freizeitzentrum“) der Gemeinde Büchenbach gemäß § 4a Abs. 3 i.V.m. § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB)

Der Gemeinderat von Büchenbach hat in der öffentlichen Sitzung am 26.09.2017 beschlossen, den Bebauungsplan mit integriertem Grünordnungsplan Nr. 12 „Sport- und Bildungszentrum“ (bisher „Sport- und Freizeitzentrum“) zu ändern. 

Erneute öffentliche Auslegung

Am 18.12.2018 hat der Gemeinderat Büchenbach beschlossen, den Bebauungsplanentwurf zusammen mit seiner Begründung erneut öffentlich auszulegen (§ 4 a Abs. 3 in  Verbindung mit § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch). In der Zeit vom 08.11.2018 bis einschließlich 11.12.2018 wurde der Bebauungsplanentwurf öffentlich ausgelegt. Im Rahmen dieser Auslegung sind Anregungen eingegangen. Die Berücksichtigung bzw. die Umsetzung von Teilen dieser Anregungen erfordern eine erneute öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfes.

Da die wesentlichen Planungsziele und das städtebauliche Konzept des Bebauungsplanes von diesen Änderungen und Ergänzungen unberührt bleiben, wurde beschlossen, dass bei der erneuten öffentlichen Auslegung nur zu den geänderten oder ergänzten Teilen Stellungnahmen abgegeben werden können.

Die geänderten Festsetzungen beziehen sich auf die naturschutzrechtlichen Belange.

Der geänderte Bebauungsplan liegt vom 21.02.2019 bis 08.03.2019 im Rathaus, Rother Straße 8, Bauverwaltung Zi.Nr. 3.02, zu den üblichen Dienststunden, zu jedermanns Einsicht erneut öffentlich aus (§ 4 a Abs. 3 Satz i.V.m. § 3 Abs. 2 BauGB). 

Während der Auslegungsfrist können Anregungen nur noch für die von der Änderung bzw. Ergänzung betroffenen Teile der Gemeinde Büchenbach, Rother Straße 8, 91186 Büchenbach, vorgebracht werden (§4 a Abs. 3 Satz 2 i.V.m. § 3 Abs. 2 Satz 2 BauGB).

Es wird darauf hingewiesen, dass nicht während der Auslegungsfrist abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben können. Weiter wird darauf hingewiesen, dass ein Normenkontrollverfahren zum Bayer. Verwaltungsgerichtshof (47 Verwaltungsgerichtsordnung - VwGO) unzulässig ist, soweit damit Einwendungen geltend gemacht werden, die vom Antragsteller im Rahmen der Auslegung nicht oder verspätet geltend gemacht wurden, aber hätten geltend gemacht werden können.

Wir weisen darauf hin, dass die Bekanntmachung und die auszulegenden Unterlagen zudem unter folgenden Link im Internet zu finden sind: www.buechenbach.de/index.php

Büchenbach, den 11.02.2018

 

Bauz                                                                                               

Erster Bürgermeister