Rathaus Aktuell: Gemeinde Büchenbach

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Jahreszeit wählen:
Winter
Frühling
Sommer
Herbst
Winter Frühling Sommer Herbst
Bürgerservice Portal: Logo
Vorheriges Bannerbild Nächstes Bannerbild

Verwaltung

Hauptbereich

Bürgerberatungen in Büchenbach

Autor: Lena Konrad
Artikel vom 25.07.2019

Die Gemeinde Büchenbach bietet ihren Bürgen einen kostenfreie Energieberatungs-Service.

In Zusammenarbeit mit der ENA-Roth – unabhängigen EnergieBeratungsAgentur GmbH des Landkreises Roth – wird den Bürgern ein regelmäßiges Beratungsangebot von qualifizierten, unabhängigen Fachberatern geboten. Frei nach dem Motto: „Gut beraten, Behaglichkeit gesteigert, Energie gespart das macht Spaß.“

Zu folgenden Themen und Fragenstellungen (eine Auswahl) können sich alle Bürger neutral und kompetent beraten lassen:

-       Neubau: Gibt es gesetzliche Anforderungen an die Energieeffizienz von Neubauten und welche Merkmale sind zu beachten? Welche Heizsysteme sind in einem modernen Neubau sinnvoll? Gibt es Fördermittel und welche Anforderungen müssen erfüllt werden? Was bedeuten die Bezeichnungen „KfW Effizienzhaus 55, 40, 40 Plus oder Passivhaus“?

-       Bestandsgebäude: Wie kann ggf. mit einfachen Mitteln der Energieverbrauch, ob Strom oder Heizung, reduziert werden? Welches sind sinnvolle energetische Maßnahmen an bestehenden Gebäuden und worauf ist zu achten? Welche modernen Dämm-Materialien gibt es? Worauf ist bei der Erneuerung von Fenstern und Türen zu achten? Wie können Dach, Deckenflächen und Außenwände effizient saniert und gedämmt werden? Welche Fördermittel können ggf. vom Staat genutzt werden und was bedeuten die Bezeichnungen „KfW Effizienzhaus 115, 100, 85, 70“ usw.?

-       Heizung: Worauf ist bei neuen Heizungsanlagen zu achten? Ist eine Wärmepumpe oder Pelletsheizanlage sinnvoll? Was bedeutet Öl- oder Gas-Brennwertkessel? Gibt es Möglichkeiten Zuschüsse zu beantragen?

-       Kachelofen: Worauf sollte geachtet werden? Ist es sinnvoll den Ofen hydraulisch in die Heizung einzubinden? Was bedeutet Raumluft unabhängige Betriebsweise?

-       Kraftwerk Sonne: Wie funktioniert die Strom- oder Wärmeerzeugung mit der Sonne? Ist es wirtschaftlich eine thermische Solaranlage oder eine Fotovoltaik Anlage zu installieren? Mit welchen Kosten muss man rechnen und gibt es Förderungen für solche Anlagen?

-       Schimmel: Wie entsteht Schimmel und wie kann Schimmel vermieden werden!

-       Elektrischer Strom: Wie kann der Stromverbrauch ggf. mit einfachen Mitteln gesenkt werden. Worauf ist beim Kauf neuer Elektrogeräte im Hinblick auf den Stromverbrauch zu achten. Wieviel Watt oder Lumen sollte ein modernes LED-Leuchtmittel bei Austausch einer Glühbirne oder Energiesparlampe besitzen?

-       Usw.

 

Nutzen Sie das kostenfreie Angebot der Gemeinde und wenden Sie sich zur Termin­vereinbarung für eine persönliche Beratung an die Verwaltung, Frau Mückenhaupt: Tel. 09171 – 9795 42

Der Berater der ENA-Roth steht Ihnen mindestens eine halbe Stunde für all Ihre Fragen zur Verfügung. 

Die nächsten Beratungstermine finden jeweils Dienstags zwischen 15:00 und 18:00 Uhr statt:
24. September 2019
20. November 2019

Kommen Sie und informieren Sie sich! 

Weitere Einzelheiten zum Energiesparen und Fördermöglichkeiten können Sie auch direkt in der ENA – Roth der unabhängigen EnergieBeratungsAgentur GmbH des Landkreises Roth bei Herrn Sebastian Regensburger oder Herrn Dieter Tausch erfragen.

Sie erreichen die ENA-Roth unter der Tel. Nr. 09171/81-4000 oder per E-Mail unter der Adresse ena(@)landratsamt-roth.de