Rathaus Aktuell: Gemeinde Büchenbach

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Herzlich willkommen
in Büchenbach
Jahreszeit wählen:
Winter
Frühling
Sommer
Herbst
Winter Frühling Sommer Herbst
Vorheriges Bannerbild Nächstes Bannerbild

Verwaltung

Hauptbereich

Glasfaser bis ins Haus

Autor: Hirsch & Wölfl GmbH
Artikel vom 13.04.2018

Für rund 70 Haushalte in Kühedorf, Ungerthal sowie im westlichen Gewerbegebiet in Büchenbach beginnt ein neues Zeitalter in Sachen Internetverbindung. Ab sofort bzw. in Kürze steht diesen Haushalten die neueste Internettechnologie FTTH (fibre to the home), Glasfaser bis ins Haus zur Verfügung.

Mit dieser Technik sind Bandbreiten bis zu 200 Megabit pro Sekunde im Download möglich. Erreicht wird dies durch den Breitbandausbau, den die Gemeinde Büchenbach zusammen mit der Telekom Deutschland GmbH durchführte. Um staatliche Fördergelder im Rahmen der sog. Breitbandrichtlinie in Anspruch nehmen zu können, wurde das mehrstufige Förderverfahren bereits im Herbst 2015 begonnen. Im Zuge eines Auswahlverfahrens erhielt schließlich die Telekom Deutschland GmbH den Zuschlag zum Ausbau. Die Gemeinde bezuschusst den Ausbau mit 205.753,00 €, erhält jedoch hierfür einen Staatszuschuss vom Freistaat Bayern in Höhe von 164.602,00 € (80 %).

Kühedorf, Ungerthal sowie das Gewerbegebiet West in Büchenbach sind nach Abschluss der Bauarbeiten somit die Ortsteile, welche die höchsten Bandbreiten im Gemeindegebiet aufweisen, nachdem deren Bürgerinnen und Bürger jahrelang im unteren einstelligen Megabit-Bereich im Internet surfen musstn.

Ziel der Gemeinde Büchenbach ist die Versorgung aller Anwesen im Gemeindegebiet mit Glasfaseranschlüssen im Zuge der FTTH-Technik. Aus diesem Grund wurde bereits mit einem dritten Förderprogramm nach der Breitbandrichtlinie begonnen.

Für die Bürgerinnen und Bürger im derzeitigen Ausbaugebiet stehen die neuen höheren Bandbreiten ab sofort zur Buchung zur Verfügung. Wir bitten um Beachtung, dass eine automatische Umstellung des laufenden Internetvertrags auf die höheren Internetbandbreiten nicht erfolgt.
Wer mehr über Verfügbarkeit, Geschwindigkeiten und Tarife der Telekom erfahren will, kann sich im Telekom Shop, beim teilnehmenden Fachhandel, im Internet oder beim Kundenservice der Telekom informieren:

  • Ganzmann GmbH, Hauptstr. 35, Roth
  • Expert TeVi, Alte Rother Str. 1, Schwabach
  • TP Center GmbH, Rathausgasse 2, Schwabach
  • Telekom Shop Frankencenter, Glogauer Str. 30, Nürnberg
  • www.telekom.de/schneller
  • Neukunden: 0800 330 3000 (kostenfrei)
  • Telekom-Kunden: 0800 330 1000 (kostenfrei)
  • Mitarbeiter der Telekom stehen vor Ort zur Beratung zur Verfügung. Diese werden die Kunden zu Hause besuchen. Die Kundenberater sind an der Bekleidung der Deutschen Telekom zu erkennen und weisen sich mit einem Lichtbildausweis und einem Autorisierungsschreiben der Telekom aus.

Ihre Gemeindeverwaltung