Seite drucken
Gemeinde Büchenbach (Druckversion)

Ein bisschen Weiherfest

Autor: Stefanie Stöcker
Artikel vom 30.08.2021

Die Büchenbacher kennen es und lieben es: ihr Weiherfest. Corona hat in den letzten eineinhalb Jahren viel durcheinander gebracht und auch dieses traditionelle Fest in Mitleidenschaft gezogen. Im letzten Jahr durfte nur das Hegefischen stattfinden und so wird es auch in diesem Jahr am Samstag, den 11. September sein.

Zwischen 6.00 und 11.00 Uhr nehmen die Angler ihre Plätze am Ufer des Dorfweihers ein, die Siegerehrung wird um 12.00 Uhr im Rathausfoyer stattfinden. In diesem Jahr freuen wir uns darauf, Ihnen schon etwas mehr Weiherfest bieten zu können.

Die Zusammenarbeit von CSU und Frauenunion, DAV Sektion Abenberg, Freiwilliger Feuerwehr Büchenbach, Seniorenbeirat und TV 21 Büchenbach macht es möglich. Auf dem Rathausparkplatz wird ein temporärer Biergarten entstehen, der seine Pforten von 11.00 bis 20.00 Uhr öffnet. Lassen Sie sich mit Grillspezialitäten und Kaffee und Kuchen verwöhnen!

Es spielen für Sie Elke Winkler mit dem Akkordeon und ab 15.00 Uhr die MP3-Player! Bitte reservieren Sie Ihren Tisch per E-Mail mit Angabe einer Kontaktadresse und Telefonnummer, der Personenanzahl und ab wann Sie kommen möchten!

Auch der Nachwuchs soll nicht zu kurz kommen. Vor dem Rathaus wird nicht nur der Kletterturm des Deutschen Alpenvereins e.V. Sektion Abenberg aufgebaut, der auch in den Tagen ums Weiherfest mit Betreuung genutzt werden kann. Am Weiherfest-Samstag gesellen sich im wechselnden Programm noch weitere Stationen dazu. Das Kinder- und Jugendbüro bietet Stockbrot, Buzzerquiz und verschiedene Spielgeräte an.

Da sich wegen der Pandemielage noch kurzfristig Vieles ändern kann, halten wir Sie hier ständig auf dem Laufenden!

http://www.buechenbach.de//rathaus-service/verwaltung/rathaus-aktuell